ZWISCHEN FAHRRÄDERN, HOLZSCHUHEN und HIGHTECH:

AnnaMarij: die Niederländerin mit zwei Pässen - dem niederländischen und dem deutschen Pass; Fan der niederländischen Fußballnationalmannschaft und von Hannover96

Heinz-Dieter: der Deutsche mit einem deutschen Pass; Fan der deutschen Fußballnationalmannschaft und von Hannover96

Dr. Heinz-Dieter Goedeke, geboren am 22. November 1943 in Twistringen. Besuch der Grundschule Brümsem und anschließend des Gymnasiums Meppen. 1964 Abitur anschließend Jurastudium in Bonn und Berlin. Erstes juristisches Staatsexamen erfolgreich absolviert 1968, Referendarzeit in Bremen, zweites juristisches Staatsexamen in 1972 erfolgreich absolviert. Anschließend berufliche Tätigkeiten bei Stadt Hannover, Bezirksregierung Hannover, Niedersächsische Ministerien für Bundesangelegenheiten, für Wissenschaft und Kultur sowie in der Niedersächsischen Staatskanzlei. Danach Tätigkeit bei der Nord/LB (IPA Niedersachsen) im Bereich der Wirtschaftsförderung mit dem Schwerpunkt China.

Initiator und Gründer des Chinesischen Zentrums, Hannover e.V. und dort seit Gründung 1997 Vorsitzender des Vorstandes. Das Chinesische Zentrum (CZ), in seiner Art einzigartig, wurde auf der Grundlage einer Regierungsvereinbarung zwischen der niedersächsischen Landesregierung und dem Bildungsministerium der VR China errichtet. Das CZ hat die Aufgabe, den Wirtschaft-, Wissenschaft- und Kulturaustausch zwischen Deutschland und China zu fördern. Die erfolgreiche Arbeit wurde gewürdigt dadurch, dass das CZ in 2008 Sitz des Konfuzius-Institutes geworden ist.

Darüber hinaus 15 Jahre lang ehrenamtlicher Bezirksbürgermeister Herrenhausen-Stöcken. Promotion an der Universität Hannover zum Doktor Jur. Thema der Doktorarbeit: Grundfragen des privaten und öffentlichen Recht bei der Sicherheitsleistung im Zivilprozess. In 2011 Verleihung der Ehrenprofessur der Universität Hefei, VR China. Seit Januar 2013 zugelassen als Rechtsanwalt.

Anna Marijke Goedeke, geborene Huitema am 12. Juli 1968 in Zutphen, die Niederlande. In Zutphen sowohl die Grundschule als auch das Gymnasium besucht, Abitur in 1987. Danach in Enschede "European Business Studies" an der Fachhochschule studiert. Im Rahmen dieses Studiums halbjährligen Aufenthalt in Nairobi, Kenia. Anschließend Masterstudiums an der Vrije Universiteit Amsterdam mit Abschluss "drs". Während des Masterstudiums ein halbjährlichen Aufenthalt in Chile für Abschlussarbeit der Universität.

Berufliche Tätigkeiten in Amsterdam und in Hannover als Managerin bei Handelsunternehmen (Handel mit China). Von 1996 bis 2009 bei dem belgischen Chemie-Pharmakonzern Solvay tätig, zunächst als Projektmitarbeiterin mit der Einführung von SAP R/3 beschäftigt, dann als global R&D controller für die Finanzen der R&D weltweit zuständig und in letzter Funktion als Leiterin der Internen Revision für Deutschland und Österreich. Seit September 2009 Leiterin der Konzernrevision der Nordzucker AG.

Seit Juli 2006 neben der niederländischen auch die deutsche Staatsangehörigkeit. Seit 2006 Präsidentin der Eigentümergemeinschaft Montamar, Port d'Andratx, Mallroca.

Heinz-Dieter und AnnaMarij sind seit dem 25.09.1998 verheiratet und wohnen im schönsten Stadtteil Hannover